zeag GmbH – Zentrum für Arbeitgeberattraktivität


Turmstraße 12
78467 Konstanz
Telefon +49 7531 58485-10
Telefax +49 7531 58485-11
info@zeag-gmbh.de
www.topjob.de

exit

Impressum

zeag GmbH
Turm­stra­ße 12
78467 Kon­stanz

Te­le­fon +49 7531 58485-10
Te­le­fax +49 7531 58485-11

ma­sura­t@ze­ag-gmbh.de
www.top­job.de

zeag GmbH
Amts­ge­richt Frei­burg
HRB 712039

Ge­schäfts­füh­rer:
Silke Ma­surat

Um­satz­steu­er-Iden­ti­fi­ka­ti­ons­num­mer:
DE 296942724

Konzeption Web­site
WERBEAGENTUR RHEINGOLD
www.werbeagentur-rheingold.de

Technische Umsetzung
WebRealisierung.com
www.webrealisierung.com

 

Un­se­re Da­ten­schutz­er­klä­rung fin­den Sie hier.

Das Im­pres­sum gilt auch für das fol­gen­de So­ci­al Me­dia-Pro­fil:
https://www.face­book.com/TOP­JOB.Be­wer­ber­por­tal
 
 
Ur­he­ber­recht
Alle In­hal­te die­ser Web­site ein­schlie­ß­lich der Ge­stal­tung und Pro­gram­mie­rung un­ter­lie­gen dem Ur­he­ber­recht (Co­py­right). Alle Rech­te vor­be­hal­ten, alle An­ga­ben ohne Ge­währ, Än­de­run­gen vor­be­hal­ten. Die Ver­wen­dung von Text- und Bild­ma­te­ri­al ist nur mit aus­drück­li­cher Ge­neh­mi­gung zu­läs­sig. So­fern diese Web­site Links zu Web­sites in an­de­ren Ver­ant­wor­tungs­be­rei­chen ent­hält, dis­tan­zie­ren wir uns aus­drück­lich von deren In­hal­ten.

 

Haf­tung für Links
Mit dem Ur­teil vom 12. Sep­tem­ber 1999 - 312 O 85/99, "Haf­tung für Links", hat das Land­ge­richt Ham­burg ent­schie­den, dass man durch das An­ge­ben eines Links die In­hal­te der ver­link­ten Seite ggf. mit zu ver­ant­wor­ten hat. Die­ses kann - so das LG - nur da­durch ver­hin­dert wer­den, dass man sich aus­drück­lich von die­sen In­hal­ten dis­tan­ziert. Hier­mit dis­tan­zie­ren wir uns aus­drück­lich von allen In­hal­ten ver­link­ter Sei­ten oder Gra­fi­ken und ma­chen uns diese kei­nes­falls zu eigen. Sämt­li­che Ver­stö­ße gegen gel­ten­des Recht, Sitte oder Moral, die uns be­kannt wer­den, haben die so­for­ti­ge Lö­schung von Links, Ein­trä­gen, Gra­fi­ken oder Ähn­li­chem zur Folge.

 

Teil­nah­me­be­din­gun­gen für Face­book Pro­mo­ti­ons und Ge­winn­spie­le
 

Be­rech­tigt zur Teil­nah­me sind aus­schlie­ß­lich Nut­zer mit einem Min­dest­al­ter von 18 Jah­ren und einer gül­ti­gen Post­an­schrift in Deutsch­land sowie einem dau­er­haf­ten Wohn­sitz in Deutsch­land.

zeag zeich­net sich als Ver­an­stal­ter ver­ant­wort­lich für diese Kam­pa­gne/Ak­ti­on und wird im Fol­gen­den als „der Be­trei­ber" be­zeich­net.

Die Teil­nah­me an der Ak­ti­on ist weder an Kos­ten noch an den Er­werb von Waren und/oder Dienst­leis­tun­gen ge­bun­den.

Teil­neh­mer an der Ak­ti­on müs­sen über einen In­ter­net­an­schluss und eine E-Mail-Adres­se ver­fü­gen. Es ist strengs­tens un­ter­sagt, meh­re­re Email-Adres­sen oder meh­re­re Face­book-Pro­fi­le zur Er­hö­hung der Ge­winn­chan­cen zu ver­wen­den.

Die vom com­pa­me­dia durch­ge­führ­ten Ge­winn­spie­le ste­hen in kei­ner Ver­bin­dung zu Face­book und wer­den in kei­ner Weise von Face­book ge­spon­sert, un­ter­stützt oder or­ga­ni­siert. Der Emp­fän­ger der von den Teil­neh­mern be­reit­ge­stell­ten Daten ist nicht Face­book, son­dern der Be­trei­ber. Die be­reit­ge­stell­ten Daten wer­den le­dig­lich für die Kon­tak­tie­rung des Ge­win­ners und die Ver­wal­tung des Ge­winns ver­wen­det. Fra­gen, An­re­gun­gen und Be­schwer­den sind daher aus­schlie­ß­lich an den Be­trei­ber zu rich­ten. Dar­über hin­aus darf der Be­trei­ber den Teil­neh­mer per E-Mail kon­tak­tie­ren.

Im Fall eines Ver­sto­ßes gegen die Teil­nah­me­be­din­gun­gen oder beim Ver­such tech­ni­scher Ma­ni­pu­la­ti­on kann der Be­trei­ber be­stimm­te Teil­neh­mer von der Ak­ti­on aus­schlie­ßen. In einem sol­chen Fall kön­nen Ge­win­ne auch nach­träg­lich ent­zo­gen und zu­rück­ge­for­dert wer­den.

Für die Kor­rekt­heit der an­ge­ge­be­nen Kon­takt­da­ten ist der Teil­neh­mer selbst ver­ant­wort­lich. Im Fall einer un­kor­rek­ten Zu­ord­nung der Sach­prei­se auf­grund feh­ler­haf­ter Da­ten­an­ga­ben ent­fällt der Ge­winn­an­spruch.

Der Be­trei­ber er­mit­telt und be­nach­rich­tigt den Ge­win­ner in­ner­halb von 14 Tagen nach Ende der Ak­ti­on. Der Ge­win­ner hat den Ge­winn an­schlie­ßend zu be­stä­ti­gen. Bleibt eine Be­stä­ti­gung in­ner­halb von 7 Tagen aus, so be­hält sich der Be­trei­ber das Recht vor, den Ge­winn an­de­ren Teil­neh­mern zu ver­lei­hen.

Der Ge­winn ist weder aus­tausch- noch über­trag­bar. Eine Bar­aus­zah­lung ist aus­ge­schlos­sen. Die Ver­ant­wor­tung über eine even­tu­el­le Ver­steue­rung des Ge­winns liegt beim Ge­win­ner selbst. Soll­te der Be­trei­ber aus nicht ver­tret­ba­ren Grün­den den Ge­winn nicht zur Ver­fü­gung stel­len kön­nen, so be­hält sich der Be­trei­ber vor, einen gleich­wer­ti­gen Er­satz zu lie­fern.

Der Ge­winn wird nur in­ner­halb von Deutsch­land ver­sen­det. So­bald der Ge­winn an den Trans­port­dienst­leis­ter über­ge­gan­gen ist, liegt die Ge­fahr der zu­fäl­li­gen Ver­schlech­te­rung und des zu­fäl­li­gen Un­ter­gangs beim Ge­win­ner. Ge­setz­li­che Ver­tre­ter, Mit­ar­bei­ter, Händ­ler und Part­ner des Be­trei­bers sowie alle an der Ent­ste­hung und Durch­füh­rung der Ak­ti­on be­tei­lig­ten Per­so­nen und die Fa­mi­li­en­an­ge­hö­ri­gen aller zuvor ge­nann­ten Per­so­nen sind von der Teil­nah­me an der Ak­ti­on aus­ge­schlos­sen.

Tech­ni­sche oder sons­ti­ge Pro­ble­me, die au­ßer­halb des Ein­fluss­be­reichs ste­hen, un­ter­lie­gen nicht der der Haf­tung durch den Be­trei­ber.

Durch die Teil­nah­me an der Ak­ti­on ak­zep­tiert der Teil­neh­mer diese Teil­nah­me­be­din­gun­gen.

Aus­schlie­ß­lich an­wend­ba­res Recht ist das Recht der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land.

Diese Teil­nah­me­be­din­gun­gen, ein­schlie­ß­lich der Ge­winn­spiel­me­cha­ni­ken stel­len die ab­schlie­ßen­den Re­ge­lun­gen für Ge­winn­spie­le dar. Soll­ten ein­zel­ne Be­stim­mun­gen die­ser Teil­nah­me­be­din­gun­gen un­gül­tig sein oder wer­den, bleibt die Gül­tig­keit der üb­ri­gen Teil­nah­me­be­din­gun­gen un­be­rührt.

Der Rechts­weg ist aus­ge­schlos­sen.

 

 

 

Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr darüber.