WIR HELFEN GERNE WEITER

Fragen oder Anregung?
Anrede

zeag GmbH – Zentrum für Arbeitgeberattraktivität


Turmstraße 12
78467 Konstanz
Telefon +49 7531 58485-10
Telefax +49 7531 58485-11
info@zeag-gmbh.de
www.topjob.de

exit
Detlef Lohmann und Simone Meister
Geschäftsleitung
allsafe JUNGFALK
GmbH & Co. KG
Branche: Transport/Verkehr/Logistik

Größe: 135

Ort: 78234 Engen

Selbst das geht: Der junge Fa­mi­li­en­va­ter be­ginnt um 12 Uhr seine Mit­tags­pau­se und kommt erst um 16 Uhr zurück an den Ar­beits­platz. In der Zwi­schen­zeit holt er seine Kin­der von der Schu­le ab, isst mit ihnen und un­ter­stützt sie bei den Haus­auf­ga­ben, bis ihre Mut­ter Fei­er­abend hat. Mit solch un­kon­ven­tio­nel­len Ar­beits­zeit­mo­del­len setzt man sich bei der all­safe JUNG­FALK GmbH & Co. KG für die Ver­ein­bar­keit von Beruf und Fa­mi­lie ein. Die zu­frie­de­nen Mit­ar­bei­ter iden­ti­fi­zie­ren sich mit ihrem Ar­beit­ge­ber.

Über uns
Stärken/Werte
Kontakt

Den Spa­gat er­mög­li­chen

Jedes der zahl­rei­chen fle­xi­blen Zeit­mo­del­le ba­siert auf dem Prin­zip der Ver­trau­ens­ar­beits­zeit. Si­mo­ne Meis­ter ist die Per­so­nal­lei­te­rin die­ses Her­stel­lers von Ele­men­ten und Sys­te­men für die La­de­gut­si­che­rung in Lkw, Pkw und Flug­zeu­gen, sie er­klärt: „Die Mit­ar­bei­ter sind deut­lich zu­frie­de­ner, wenn sie ihren Beruf und ihr Pri­vat­le­ben ohne zer­rei­ßen­den Spa­gat und Stress unter einen Hut brin­gen kön­nen.“ Zur Zu­frie­den­heit der 160 Be­schäf­tig­ten trägt auch bei, dass man sie am Ge­winn der Firma be­tei­ligt. Wie wirk­sam die ge­nann­ten Maß­nah­men sind, wird nicht zu­letzt an­hand der äu­ßerst nied­ri­gen Krank­heits­quo­te deut­lich, die etwa im Jahr 2013 bei 0,03 % lag.

Mütter in den Beruf zurückholen

Mit dem Mo­dell „Ar­beits­zeit nach Wunsch“ be­geg­nen diese Lo­gis­tik­spe­zia­lis­ten der ne­ga­ti­ven de­mo­gra­fi­schen Ent­wick­lung. Ihr Ziel ist es, gut aus­ge­bil­de­te, nicht er­werbs­tä­ti­ge Frau­en in den Beruf zurück­zu­ho­len – indem sie ihnen bei­spiels­wei­se Te­le­ar­beit er­mög­li­chen. „Viele die­ser jun­gen Frau­en ar­bei­ten al­lein des­halb nicht mehr, weil die star­ren Rah­men­be­din­gun­gen im Job mit einem ge­ord­ne­ten Fa­mi­li­en­le­ben un­ver­ein­bar sind“, sagt Meis­ter. Die­ses Po­ten­zi­al möch­te die Firma heben, indem sie in­di­vi­du­el­le, mög­lichst auf jedes Bedürfnis zu­ge­schnit­te­ne Ar­beits­zeit­mo­del­le bie­tet.

Aufeinander achten

Ob die mar­gi­na­le Krank­heits­quo­te die­ses Un­ter­neh­mens tat­säch­lich aus­schlie­ß­lich der hohen Mit­ar­bei­ter­zu­frie­den­heit zu ver­dan­ken ist, ver­mag nie­mand zu sagen. Die Lo­gis­ti­ker ver­las­sen sich je­den­falls nicht dar­auf; viel­mehr haben sie ein um­fas­sen­des be­trieb­li­ches Ge­sund­heits­ma­nage­ment eta­bliert. Dabei sehen sie deut­lich die Not­wen­dig­keit, das kör­per­li­che Wohl­er­ge­hen und die psy­chi­sche Ge­sund­heit der Mit­ar­bei­ter zu för­dern. Das ge­lingt im Rah­men von Vor­trä­gen und Kur­sen, aber auch dank des Ap­pells, im Kol­le­gen­kreis ganz ge­ne­rell auf­ein­an­der zu ach­ten – und somit die Kul­tur des Ver­trau­ens in jeder Hin­sicht ernst zu neh­men.

Ratgeber statt Machthaber

Interview mit Simone Meister, Personalverantwortliche bei allsafe JUNGFALK GmbH, über die Herausforderungen, denen sich ein demokratisch geführtes Unternehmen im Vergleich zu Unternehmen mit einer klassischen Führungsform und starren Hierarchien, stellen muss.

Ein TOP JOB-Unternehmen setzt klare Ziele. Die Führungskräfte vermitteln den Mitarbeitern ein klares Bild von der Zukunft und pflegen einen gleichermaßen inspirierenden wie ergebnisorientierten Führungsstil. Sie bestärken ihre Mitarbeiter in ihrem Tun und unterstützen sie.
Führung & Vision
Die Mitarbeiter sind zufrieden mit ihrer Arbeit, ihren persönlichen Perspektiven, ihrem Gehalt, der Tätigkeit, den Kollegen und Vorgesetzten. Sie arbeiten gerne bei diesem top Arbeitgeber und möchten auch lange bleiben. Die Kündigungsabsicht ist gering.
Mitarbeiterentwicklung & -Perspektive
Die Mitarbeiter bei einem TOP JOB-Arbeitgeber sind dynamisch und engagiert und verfolgen gemeinsam die gesetzten Ziele. Dabei kann das Unternehmen schnell auf Wandel und Veränderung reagieren. Grundsätzlich herrscht eine positive, produktive Energie vor. Die Stimmung ist sehr gut.
Motivation & Dynamik
Bei den besten Arbeitgebern lassen sich Beruf und Privatleben gut vereinbaren. Es wird auf eine gute Work-Life-Balance geachtet und die Diversität bezogen auf Alter, Religion, Geschlecht und Herkunft ist hoch. Diskriminierendes Verhalten wird nicht unterstützt. Maßnahmen zur Gleichbehandlung sind vorhanden.
Familienorientierung & Demografie
Gemeinsame Werte werden bei den besten Arbeitgebern gelebt. Die Mitarbeiter identifizieren sich stark mit ihrem Arbeitgeber, den Produkten und Dienstleistungen. Sie stehen hinter ihrem Arbeitgeber und es herrscht ein Klima des Vertrauens, das durch eine gut funktionierende interne Kommunikation unterstützt wird.
Kultur & Kommunikation
Die Mitarbeiter sind Unternehmer im Unternehmen, haben viel Spielraum und Unterstützung für eigene Ideen. Die Eigeninitiative wird bei top Unternehmen gezielt gefördert und gefordert.
Internes Unternehmertum

Kontakt

Adresse: Gerwigstraße 31, 78234 Engen
Telefon: 07733 5002-0
Fax: 07733 5002-88
E-Mail: info@allsafe-group.com
Website: www.allsafe-group.com
ZURÜCK
VOR