zeag GmbH – Zentrum für Arbeitgeberattraktivität


Turmstraße 12
78467 Konstanz
Telefon +49 7531 58485-10
Telefax +49 7531 58485-11
info@zeag-gmbh.de
www.topjob.de

exit

PRESSEBEREICH

Alle Pressemitteilungen und Bilder der ausgezeichneten Unternehmen

(von links) Kathrin Freudenberg (Human Ressources Manager), Wolfgang Clement (Wirtschaftsminister a.D. und TOP JOB-Mentor), Sylvia Gnüchtel (Chief Human Resources Officer), Marion Heinrich (Human Resources Manager)

Bildquelle: zeag GmbH

Erwin Müller Group
Branche: Handel

Größe: 600

Ort: 86637 Wertingen
Pressemitteilung

Pressemitteilung 02.05.2019                                                       

Erwin Müller Group erhält Arbeitgeber-Auszeichnung und TOP-Ausbildungssiegel

Die Erwin Müller Group wurde neben dem Top Job-Siegel nun auch mit dem TOP-Ausbildungssiegel für herausragende Ausbildungsbedingungen ausgezeichnet. Die vom Zentrum für Arbeitgeberattraktivität, zeag GmbH, und der Universität St. Gallen vergebene Auszeichnung erhalten ausschließlich Unternehmen, die Ihre Qualitäten als Arbeitgeber haben überprüfen lassen. Beweggrund für die Teilnahme der Unternehmen ist das Wissen darum, dass Mitarbeiterzufriedenheit und Arbeitgeberattraktivität mehr denn je entscheidend sind für den Erfolg.

Die Erwin Müller Group ist ein weltweit operierendes B2B-Versandhandelsunternehmen für die Hotellerie- und Gastronomiebranche. Das 1987 gegründete Unternehmen mit Stammsitz im bayerischen Wertingen nahe Augsburg beschäftigt derzeit 800 Mitarbeiter an 12 Standorten in Europa. Das Unternehmen wurde am 22. Februar von Wolfgang Clement in Berlin mit dem Top Job-Award als einer der besten Arbeit- und Ausbildungsgeber im deutschen Mittelstand ausgezeichnet. Eine wissenschaftlich fundierte Mitarbeiterbefragung bescheinigte ihm dabei eine hohe Arbeitszufriedenheit.

Von der Teilnahme an Top Job verspricht man sich weitere Ansatzpunkte zur Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit und der Arbeitgeberattraktivität. HR versteht sich dabei als Gestalter und Partner des Managements und der Mitarbeiter auf Augenhöhe: "Für uns ist eine zielgerichtete Personalentwicklung ein wesentlicher Teil der Strategie und Führung. Ein strukturierter Prozess mit Mitarbeitergesprächen, Entwicklungsplänen und deren Umsetzung in unserer hausinternen Akademie ist die Grundlage der Entwicklung.“ Mitarbeiter haben hier vielfältige Chancen, wie Beispiele belegen: Vom Auszubildenden zum Geschäftsführer, vom Mitarbeiter zum europäischen Prozessverantwortlichen haben schon Wege geführt.

"Wir sind auf Wachstumskurs und wer ein dynamisches Umfeld liebt – der kann sich bei uns verwirklichen", verspricht der Vorstand des Unternehmens. Veränderungen im Unternehmen werden durch ein systemisches Change-Management mit entsprechenden Kommunikations-, Schulungs- und Coaching-Maßnahmen begleitet, für die entsprechend ausgebildete HR-Mitarbeiter und Führungskräfte zur Verfügung stehen. Die Maßnahmen reichen von Großgruppenveranstaltungen bis hin zu Einzelcoachings, in den letzten Jahren kamen über 100 Einzelaktivitäten zusammen. Ziel ist es, Mitarbeiter in Veränderungen mitzunehmen und sie in der neuen Situation schnell wieder handlungsfähig zu machen.

Getragen wird diese Dynamik von einer Vision: "Jeder Gastronomiebetrieb in Europa kennt eine oder mehrere unserer Marken. Wir kennen unsere weltweiten Chancen und nutzen sie. Für unsere Mitarbeiter sind wir die berufliche Heimat – ein Ort, an dem mit Lust, Freude und Professionalität gearbeitet wird."

Für die aktuelle „Top Job“-Runde haben sich 98 mittelständische Firmen beworben. 81 Unternehmen dürfen nun für die nächsten zwei Jahre das Siegel tragen. Insgesamt wurden 16.740 Mitarbeitende befragt, davon arbeiten rund 62 Prozent in Familienunternehmen. Unter den top Arbeitgebern befinden sich 25 nationale und 7 Weltmarktführer. Im Durchschnitt beschäftigen die Unternehmen 307 Mitarbeiter und die Frauenquote in Führungspositionen liegt bei durchschnittlich 24%.

Der ehemalige Vizekanzler und Außenminister Sigmar Gabriel bedankte sich in seiner Rede auf der Preisverleihung bei allen Unternehmern: „Eigentum verpflichtet. Sein Gebrauch soll zugleich dem Wohle der Allgemeinheit gelten. Es sind vor allem die mittelständischen Unternehmer in Deutschland, die mit Ihrem Willen zur Ausbildung junger Menschen diesem Verfassungsauftrag gerecht werden“.

 

Allgemeine Presseinformationen zur Preisverleihung finden Sie hier:

www.top-arbeitgeber.de/presse/pressemitteilungen-zur-preisverleihung.html

 

Der Unternehmensvergleich „Top Job“

Seit 2002 arbeiten mittelständische Unternehmen mit „Top Job“ an ihren Qualitäten als Arbeitgeber. Zu dem Projekt gehört auch ein Siegel, mit dem die besten Arbeitgeber ihre Qualitäten sichtbar machen. Die Organisation obliegt der zeag GmbH – Zentrum für Arbeitgeberattraktivität mit Sitz in Konstanz am Bodensee. Die wissenschaftliche Leitung des Benchmarkings liegt in den Händen von Prof. Dr. Heike Bruch und ihrem Team vom Institut für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen. Mentor des Projekts ist Bundeswirtschaftsminister a. D. Wolfgang Clement.

 

Der Organisator: zeag GmbH I Zentrum für Arbeitgeberattraktivität

Unter dem Dach des Zentrums für Arbeitgeberattraktivität fasst die zeag GmbH die beiden Benchmark-Projekte TOP JOB und ETHICS IN BUSINESS thematisch zusammen. zeag begleitet damit mittelständische Unternehmen, die auf den Gebieten Personalmanagement und unternehmerische Gesellschaftsverantwortung bereits Herausragendes leisten oder mittelfristig leisten möchten.

Ansprechpartner zeag GmbH

 

Silke Masurat

Geschäftsführerin

Telefon: 07531 / 58485-15

E-Mail: masurat@zeag-gmbh.de

www.topjob.de

 

Leonie Hagemeister

Public Relations

Telefon: 07531 / 58485-17

E-Mail: hagemeister@zeag-gmbh.de

www.topjob.de

Pressebild

(von links) Kathrin Freudenberg (Human Ressources Manager), Wolfgang Clement (Wirtschaftsminister a.D. und TOP JOB-Mentor), Sylvia Gnüchtel (Chief Human Resources Officer), Marion Heinrich (Human Resources Manager)

Bildquelle: zeag GmbH

ZURÜCK
VOR

Weitere Pressemitteilungen

Arbeitgeber des Jahres

Alle Informationen zu den Arbeitgebern des Jahres 2019

 

Mitteilungen nach PLZ

Alle Pressemitteilungen nach PLZ sortiert.

 

Mitteilungen nach Branche

Alle Pressemitteilungen nach Branche sortiert.

 

 
 
Pressemitteilung zu Preisverleihung am 22. Februar 2019

 

 

Alle Pressemitteilungen zu Berliner Unternehmen

 

 

Bildmaterial zur allgemeinen Berichterstattung

 

 

 
 

Pressekontakt:
Silke Masurat
zeag GmbH - Zentrum für
Arbeitgeberattraktivität
Telefon: +49 07531 58485-10
Telefax: +49 07531 58485-11
Masurat@zeag-gmbh.de