zeag GmbH – Zentrum für Arbeitgeberattraktivität


Turmstraße 12
78467 Konstanz
Telefon +49 7531 58485-10
Telefax +49 7531 58485-11
info@zeag-gmbh.de
www.topjob.de

exit

PRESSEBEREICH

Alle Pressemitteilungen und Bilder der ausgezeichneten Unternehmen

von links: Wolfgang Clement (TOP JOB-Mentor), Prof. Heike Bruch (wissenschaftliche Leitung), Sabine Cox (Leiterin Personal, CONET), Anke Höfer (Geschäftsführerin, CONET), Silke Masurat (Geschäftsführerin zeag),Dr. Peter Kreuz (Jurymitglied)

 

Bildquelle: zeag GmbH

CONET Group
Branche: IT/E-Commerce

Größe: 476

Ort: 53773 Hennef
Pressemitteilung

Pressemitteilung 22. Februar 2019

Mittelpunkt Mensch im Mikrokosmos Unternehmen: CONET zum Arbeitgeber des Jahres gewählt

Wolfgang Clement würdigt Hennefer CONET für ihre herausragenden Arbeitgeberqualitäten in Berlin

Konstanz/Berlin I Bei der vierten Teilnahme folgte nun der Sprung an die Spitze: Das System- und Beratungshaus CONET wurde in Berlin am 22. Februar von Wolfgang Clement, Bundeswirtschaftsminister a.D., als herausragender Arbeitgeber ausgezeichnet. Das Top Job-Siegel wird durch das Zentrum für Arbeitgeberattraktivität, zeag GmbH, und der Universität St. Gallen vergeben. Die wissenschaftlich fundierte Befragung der rund 700 Mitarbeiter zur Arbeitszufriedenheit hat die Hennefer auf Platz eins katapultiert. Eine Schlüsselrolle spielt dabei die Belegschaft, die von einer umsichtigen Führung zu Spitzenleistungen inspiriert wird.

Top Job-Mentor Clement würdigte insbesondere die Weitsicht des Unternehmens, Arbeitgeberattraktivität strategisch zur Zukunfts- und Fachkräftesicherung einzu-setzen. Durch eine inspirierende Führungsarbeit, ein vertrauensvolles Miteinander und eine hohe Arbeitszufriedenheit schaffen die Hennefer ein fruchtbares Innovations- und Leistungsklima.

Dr. Bernhard Rohleder, Hauptgeschäftsführer des Digitalverbands Bitkom, in dem CONET seit vielen Jahren Mitglied ist, sagte: „Wir beglückwünschen CONET sehr herzlich zu dieser Auszeichnung. Die Digitalbranche ist mit über einer Million Beschäftigten in Deutschland der größte industrielle Arbeitgeber und schafft pro Jahr 40.000 neue, hochqualifizierte und spannende Jobs – die nicht zuletzt dank flexibler Arbeitszeitmodelle und moderner Arbeitsplatzgestaltung für eine hohe Zufriedenheit bei den Beschäftigten sorgen.“

CONET ist auf SAP, Infrastruktur, Kommunikation, Software und Consulting spezialisiert und entwickelt für seine Kunden seit mehr als drei Jahrzehnten erfolgreich maßgeschneiderte IT-Lösungen. Die Erfolgskurve des 1987 gegründeten Unternehmens mit Hauptsitz in Hennef und mittlerweile bundesweit zehn Standorten weist steil nach oben.

Sabine Cox, die Leiterin der Personalabteilung, schreibt das der im Haus gelebten Kultur zu, die von einer „ausgewogenen Partnerschaft zwischen Unternehmen, Mitarbeitern und Kunden“ geprägt sei. Der Führungsprozess zeichne sich durch „klare Vorgaben von Zielen und einer Vision“ aus, berücksichtige gleichzeitig indes „die Verantwortung für die Entwicklung der Mitarbeiter und die soziale Ausgewogenheit im Mikrokosmos Unternehmen“. Im betrieblichen Alltag setzt man deshalb auf Wertschätzung, Vertrauen und Fairness. Spürbar wird das schon für Neueinsteiger, denen bei einem Onboard-Seminar die Unternehmensverfassung CONET LIFE und damit sozusagen die Unternehmens-DNA erlebnisorientiert nahegebracht wird. Vertikale und horizontale Kommunikation wird überhaupt groß geschrieben. Neben regelmäßigen Workshops, Teamtreffen und Mitarbeiterversammlungen trägt diesem Anliegen seit Neuestem das eigens konzipierte Mitarbeiterportal CONNECT Rechnung, das jedem Mitarbeitenden die Chance eröffnet, sich einzubringen, eigene Anliegen ins Gespräch zu bringen oder über Kollegenvorschläge zu diskutieren.

Einen starken Eindruck hinterlässt bei dem IT-Dienstleister auch die Work-Life-Balance. Individuell vereinbarte Arbeitszeitmodelle etwa erleichtern es, Beruf und Familie unter einen Hut zu bekommen, flexible Arbeitszeiten, Homeoffice oder Auszeiten schaffen Raum für individuelle Lebensentwürfe. Vor dem Hintergrund sich wandelnder Erwartungen keine leichte Aufgabe, sagt Personalerin Cox, trotzdem versuche das Personalmanagement die Bedürfnisse jedes einzelnen Mitarbeiters zu berücksichtigen. Strategisch geht man auch die betriebliche Gesundheitsvorsorge an. Seit gut fünf Jahren kümmert sich ein gezielt konzipiertes und fest verankertes Gesundheitsmanagement um das Wohlergehen, etwa durch ein umfangreiches Kursprogramm aber auch mit Betriebssport, Yoga und ausgewogenen Ernährungs-angeboten.

Das Wohlbefinden der Beschäftigten sei für den IT-Dienstleister nicht nur aus Geschäftsgründen von Bedeutung, betont Sabine Cox, „es ist für uns auch aufgrund unserer Philosophie und Unternehmenskultur eine Herzensangelegenheit“. Eine Aussage, die untermauert, dass bei CONET der Mensch im Mittelpunkt steht.

Informationen zu allen Preisträgern sowie Bildmaterial von der Preisverleihung sind ab dem 25. Februar im Pressebereich von
www.top-arbeitgeber.de/presse erhältlich.

Der Unternehmensvergleich „Top Job“

Seit 2002 arbeiten mittelständische Unternehmen mit „Top Job“ an ihren Qualitäten als Arbeitgeber. Zu dem Projekt gehört auch ein Siegel, mit dem die besten Arbeitgeber ihre Qualitäten sichtbar machen. Die Organisation obliegt der zeag GmbH – Zentrum für Arbeitgeberattraktivität mit Sitz in Konstanz am Bodensee. Die wissenschaftliche Leitung des Benchmarkings liegt in den Händen von Prof. Dr. Heike Bruch und ihrem Team vom Institut für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen. Mentor des Projekts ist Bundeswirtschaftsminister a. D. Wolfgang Clement.

Der Organisator: zeag GmbH I Zentrum für Arbeitgeberattraktivität

Unter dem Dach des Zentrums für Arbeitgeberattraktivität fasst die zeag GmbH die beiden Benchmark-Projekte ETHICS IN BUSINESS und TOP JOB thematisch zusammen. zeag begleitet damit mittelständische Unternehmen, die auf den Gebieten Personalmanagement und unternehmerische Gesellschaftsverant-wortung bereits Herausragendes leisten oder mittelfristig leisten möchten.

 

Ansprechpartner zeag GmbH

Silke Masurat
Telefon 07531 58485-15
masurat@zeag-gmbh.de
www.zeag-gmbh.de
zeag GmbH I Zentrum für Arbeitgeberattraktivität
Turmstraße 12
78467 Konstanz

Pressebild

von links: Wolfgang Clement (TOP JOB-Mentor), Prof. Heike Bruch (wissenschaftliche Leitung), Sabine Cox (Leiterin Personal, CONET), Anke Höfer (Geschäftsführerin, CONET), Silke Masurat (Geschäftsführerin zeag),Dr. Peter Kreuz (Jurymitglied)

 

Bildquelle: zeag GmbH

ZURÜCK
VOR

Weitere Pressemitteilungen

Arbeitgeber des Jahres

Alle Informationen zu den Arbeitgebern des Jahres 2019

 

Mitteilungen nach PLZ

Alle Pressemitteilungen nach PLZ sortiert.

 

Mitteilungen nach Branche

Alle Pressemitteilungen nach Branche sortiert.

 

 
 
Pressemitteilung zu Preisverleihung am 22. Februar 2019

 

 

Alle Pressemitteilungen zu Berliner Unternehmen

 

 

Bildmaterial zur allgemeinen Berichterstattung

 

 

 
 

Pressekontakt:
Silke Masurat
zeag GmbH - Zentrum für
Arbeitgeberattraktivität
Telefon: +49 07531 58485-10
Telefax: +49 07531 58485-11
Masurat@zeag-gmbh.de